02.12.2016 / Aktuell

SPD - gemeinsam mit uns für Bretzenheim

Bretzenheim voran bringen –

am besten geht das gemeinsam!

 

Wir wollen Ihre Anregungen. Sagen Sie uns Ihre Meinung

Wo man zu Hause ist, da mischt man sich ein.

Wir wissen, dass nicht alle Aufgaben in Bretzenheim gelöst

sind und dass sich neue Probleme stellen werden.

Wir sind bereit, uns diesen Herausforderungen zu stellen.

Politik von Bürgern für Bürger. dafür stehen wir

Die SPD ist eine demokratische Volkspartei. Sie vereinigt Menschen verschiedener Glaubens- und Denkrichtungen, die sich zu Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität, zur gesellschaftlichen Gleichheit von Mann und Frau und zur Bewahrung der natürlichen Umwelt bekennen.

 

20.11.2016 / Kommunales

Jusos und HDN: Kreuznach braucht einen besseren ÖPNV

Der Landratskandidat der Kreuznacher SPD, Hans-Dirk Nies, fordert zurecht einen besseren ÖPNV. Jedem Kreuznacher dürfte es ein Graus sein, am Morgen oder am Abend, zur Rush-Hour in der Stadt unterwegs zu sein. Leider haben viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer keine Wahl, da ihr Wohnort außerhalb der Stadt unzureichend an den ÖPNV angebunden ist. Je später der Abend, desto spannender wird es dabei, auf den ÖPNV angewiesen zu sein. Das muss sich ändern.

 

07.11.2016 / Pressemitteilung

Kreisvorstand der SPD traf sich in Stromberg

Sozialdemokraten haben Landrats- und Bundestagswahlen im kommenden Jahr fest im Blick – Kritik an Aussagen Julia Klöckners in Sachen Verwaltungsreform Langenlonsheim und Stromberg

Stromberg / Kreis Bad Kreuznach

Zu einer Vorstandssitzung mit umfassender Tagesordnung und unter der Leitung des SPD-Kreisvorsitzenden Hans-Dirk-Nies, der auch Kandidat bei der Landratswahl am 19. März 2017 ist, traf sich der SPD-Kreisvorstand in der Deutscher-Michel-Halle in Stromberg.

Unter anderem ging es um die Vorbereitungen des Landrats- und Bundestagswahlkampfes. So nahm an der Sitzung auch der designierte SPD-Bundestagskandidat Dr. Joe Weingarten teil und stellte - ebenso wie Hans-Dirk Nies - überzeugend seine ersten Wahlkampfüberlegungen vor. Nominiert wird der SPD-Kandidat auf einer Wahlkreiskonferenz Anfang Dezember.

Beide sehen sich als Teamspieler und setzen auf die breite Unterstützung aus der Partei. Vor allem gehe es jetzt darum, ganz viele Kontakte mit den Menschen zu haben und zu erfahren wo konkret "der Schuh drückt". Das heiße vor allem "zuhören" und die "Menschen mitnehmen" - auf gleicher Augenhöhe. Eine gute sozialdemokratische Tradition sei das, betonen Nies und Weingarten übereinstimmend.

Darüber hinaus gehe es um klare, seriöse Positionen und Erkennbarkeit, damit die Menschen auch eine Wahl haben und wissen wo sie dran sind. Im SPD-Kreisvorstand wurde beiden die solidarische Unterstützung zugesichert, was alle in diesem Gremium vertretenen Mitglieder deutlich machten.

 

10.10.2016 / Ortsverein

Herbsttreffen der Monzinger Sozialdemokraten

Alle Genossinnen, Genossen und Ihre Freunde und Freundinnen sind am Freitag, 21.Oktober, ab 19:00 Uhr,  herzlich zum traditionellen Herbstreffen nach Monzingen eingeladen. Hans Dirk Nies, Peter W. Dröscher und Dr. Joe Weingarten werden ebenfalls bei uns sein. Neben gutem Essen und Trinken stehen auch Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft an. Gerne begrüßen wir auch SPD Mitglieder und ihre Freunde aus anderen Ortsvereinen. Meldet euch einfach an und seid unsere Gäste. Hier unser Flyer mit Programm

Der Vorstand
SPD Monzingen

 

03.10.2016 / Veranstaltungen

Spansauessen im Tennisheim

Am Samstag, den 05.11.2016, um 19.00 Uhr, findet das traditionelle Spansauessen der SPD-Guldental im Tennisheim statt.

Hierzu sind alle -nicht nur Mitglieder- herzlich eingeladen! Gerne könnt Ihr Verwandte, Freunde und Bekannte mitbringen

Es gibt Spansau mit Füllselkartoffeln, alternativ auch Schnitzel mit Brot oder/und Beilagensalat. Für die Planung bitten wir Euch bei der Anmeldung anzugeben, was Ihr essen wollt.

Anmeldung ist bis spätestens Sonntag, den 30.10.2016, per E-Mail bei elke.demele(at)spd-guldental.de (Tel. 8736)oder renate.bodtlaender(at)spd-guldental.de (Tel 8104) möglich. 

Bringt Hunger und gute Laune mit! Wir freuen uns auf Euch!

 

03.10.2016 / Veranstaltungen

Hanne's Schlachfest - Die SPD lädt ein

Wie jedes Jahr zur gleichen Zeit, 
die Dibbe steh'n wieder bereit

Am Sonntag, 30.10.2016, ab 11.30 Uhr, findet das schon traditionelle "Hanne's Schlachtfest" im Pfarrheim St. Josef in der Grabenstraße in Guldental statt.

Erneut ist die SPD Guldental der Veranstalter und lädt alle zum köstlichen Schlachtfest-Buffet oder auch zu Kaffee und Kuchen ein. 

Seien Sie alle -von nah und fern- willkommen! Wir wollen gemeinsam ein paar fröhliche und leckere Stunden genießen.

 
Dr. Joe Weingarten (3 v.r.) mit Vorstandsmitgliedern und seiner Frau (2 v.r.)

02.10.2016 / Bundespolitik

Bundestagswahl 2017: Dr. Joe Weingarten soll für die SPD ins Rennen gehen!

In einer gemeinsamen Sitzung der SPD-Kreisvorstände der Landkreise Bad Kreuznach und Birkenfeld haben sich heute alle anwesenden Vorstandsmitglieder dafür ausgesprochen, Dr. Joe Weingarten der Nominierungskonferenz als unseren Bundestagskandidaten für die Wahl im Herbst 2017 vorzuschlagen.

Dem Empfehlungsbeschluss ging eine eindrucksvolle Vorstellung von Joe Weingarten voraus. Seine hohe Qualifikation und Erfahrung waren für die Vorstände entscheidend. Mit ihm möchten wir in den Wahlkampf um das Direktmandat im Deutschen Bundestag ziehen. Wir sind davon überzeugt, dass er alle Voraussetzungen mitbringt, das Direktmandat - mit unserer tatkräftigen Unterstützung - zu gewinnen!

 
AfA-Logo

01.10.2016 / Wirtschaftspolitik

SPD-Arbeitnehmer besorgt über Alarmsignale aus der Wirtschaft. Was macht eigentlich die WIFÖG im Kreis?

Aufgeschreckt durch die Veröffentlichung einer Umfrage der IHK Koblenz, in der „bessere Kontakte“ zur Politik gewünscht und eine „Schwache Note“ für dieselbe ausgestellt wird, erinnern die sozialdemokratischen Arbeitnehmerinen und Arbeitnehmer in der AfA an die Existenz einer "Wirtschaftsförderung Landkreis Bad Kreuznach Unternehmergesellschhaft mbH", die bei der Kreisverwaltung angesiedelt ist und für die auch Landrat Franz-Josef Diel verantwortlich zeichnet.

Jörg Lengner, IHK-Geschäftsführer, wird in der Pressemitteilung zitiert: „Der Anteil der Unternehmen, die für die kommenden 5 Jahre mit keiner Entwicklung ihres Standortes rechnen, ist im Kreis Bad Keuznach überdurchschnittlich hoch, satte 60 Prozent. An eine bessere Zukunft glaubten nur knapp 40 Prozent, 17,6 Prozent sehen ihre Firma auf Talfahrt“.

 

18.09.2016 / Veranstaltungen

SPD Rehborn lädt zum Herbstfest

REHBORN. Der SPD-Ortsverein lässt eine Tradition aus den vergangenen Jahren wieder aufleben:

Am Samstag, 1. Oktober 2016, ab 15 Uhr, gibt es eine Neuauflage seines Herbstfestes.

Hierzu lädt er alle Mitglieder, Freunde, Rehborner und Nicht-Rehborner an die Grillhütte der Wirtschaft „Zum Radler“ am Draisinen-Haltepunkt Rehborn herzlich ein.

Auf dem Programm steht eine „Politische Stunde“ mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Denis Alt aus Bad Sobernheim und dem SPD-Kreisvorsitzenden und Landratskandidaten Hans-Dirk Nies.

Für die Kleinen liest Gabriele Wenke spannende Geschichten vor. Den musikalischen Rahmen gestaltet Tom Niklas Roland am Klavier.

Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Es gibt selbst gebackenen Kuchen sowie Leckeres vom Grill.

 

15.09.2016 / AntiFa/Migration

SPD-Jugend ruft zur Sachlichkeit in Moscheedebatte auf

Die Kreuznacher Jusos beobachten die aktuellen Vorgänge rund um die geplante DITIB Moschee mit wachsender Sorge. Als betont weltoffener Verband sieht die SPD-Jugend jede Einflussnahme der Regierung Erdogan auf den Verein DITIB mehr als kritisch. Türkische Politik, insbesondere eine, die unverhältnismäßig harsch gegen die Opposition vorgeht und Prinzipien des Rechtsstaats missachtet, kann und darf nicht in Deutschland propagiert werden. Aus diesem Grund zeigen die Jusos Verständnis für die kritischen Blicke, die von Kreuznacherinnen und Kreuznachern auf das Bauvorhaben gerichtet werden.

"Zugleich rufen wir jedoch ausdrücklich zur Besonnenheit auf!" appelliert der Juso-Kreisvorstand. Eine, leider lautstarke, Minderheit habe sich verbal auf den Moschee-Bau eingeschossen und erzeuge eine Stimmung, die von dem westlichen Ideal des Rechtsstaats denkbar weit entfernt ist. Dass der Planiger Ortsbeirat den Stopp des Vorhabens fordert, heizt die Stimmung aus Sicht der Jusos nur unnötig an.

 
[09.09.2016]
Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Rüdesheim - Beschlussfassung in kommender VG-Ratssitzung.
[09.09.2016]
Peter Stolz aus Feilbingert ist neuer AfA-Kreisvorsitzender – Er folgt dem langjährigen Vorsitzenden Michael Simon.
[06.09.2016]
SPD-Arbeitskreis Integration und Vielfalt zum Bau einer Moschee, einer Versammlung in Planig und dem „Burkini-Ärger".
[03.09.2016]
AfA : Hans-Dirk Nies ist unser Kandidat.
[02.09.2016]
Hans-Dirk Nies zum Landratskandidaten gekürt!.
[30.08.2016]
Sommerfest am Sonntag, 11.09.2016.
[30.08.2016]
Julia Gäns aus Bockenau ab sofort mit im Team!.
[26.08.2016]
Nicht geschüttelt - nur gerührt !.
[11.08.2016]
Integriertes Verkehrsentwicklungskonzept (IVEK) bei der SPD - Vorstellung in Mitgliederversammlung.
[09.08.2016]
SPD vor Ort: Politsalon im Stadtteil Winzenheim.
[02.08.2016]
Gäste beim Latwerch Kochen in Roxheim.
[02.08.2016]
Latwerch Kochen beim Ortsverein Roxheim.
[19.07.2016]
Keine Zustimmung zu CETA - AfA fordert Delegierte des Parteikonventes auf, CETA abzulehnen.
[14.07.2016]
SPD Sommerfest in Monzingen.
[12.07.2016]
Warum denn in die Ferne schweifen? SPD-Ortsverein Feilbingert wandert rund um den Lemberg.
[02.07.2016]
Rückblick SPD-Sommerfest in Staudernheim an der Nahe.
[24.06.2016]
AfA zur Betriebsratswahl bei Meffert: Der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
[14.06.2016]
SPD Mitgliederversammlung in Monzingen.
[26.05.2016]
SPD-Kreisvorstand Bad Kreuznach zu Meffert: Solidarität mit den Beschäftigten.
[21.05.2016]
SPD-Arbeitsgemeinschaft (AfA) bei Fa. Michelin.