Internationaler Frauentag - Sozialdemokratische Arbeitsgemeinschaften laden ein zum Informationsstand

Veröffentlicht am 07.03.2012 in Ankündigungen

"Der Internationale Frauentag hat nichts von seiner politischen Aktualität verloren", heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF), der Jusos und der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Stadt und Kreis Bad Kreuznach.

Seit mehr als einhundert Jahren geht es am 8. März um die Gleichstellung von Frauen und Männern. Auf dem Papier ist unser Grundgesetz in Art. 3 Abs. 2 hier eindeutig. Dort heißt es: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“

Die gesellschaftspolitische Realität sieht vielfach jedoch anders aus. Weder ist der Lohn- und Einkommensunterschied zwischen Frauen und Männern aufgehoben, noch ist der Frauenanteil in Führungspositionen gestiegen. Gleichstellung auf dem Arbeitsmarkt, reguläre statt prekäre Beschäftigung, guter und gleicher Lohn für gute Arbeit – auch als Schutz vor Altersarmut – sind in der gesellschaftlichen Praxis noch immer nicht erreicht.

Anlässlich des Internationalen Frauentages stehen Mitglieder der SPD-Arbeitsgemeinschaften am Donnerstag, in der Zeit von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr mit einem Informationsstand in der Bad Kreuznacher Fußgängerzone "Ecke Mannheimer Straße / Hospitalgasse". AsF, Jusos und AfA möchten über ihre gleichstellungspolitische Forderungen informieren und mit den Bürgerinnen und Bürgern dazu ins Gespräch kommen. Dazu ist auch Informationsmaterial am Stand erhältlich.

Gleichzeitig weisen die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten gerne auf die Frauentagsveranstaltung der DGB-Gewerkschaften am gleichen Tag, um 19.00 Uhr, im Bildungszentrum St. Hildegard, Bahnstraße 26 hin. Dort wird u.a. die Bad Kreuznacher Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer dabei sein.

 

Homepage Jusos Bad Kreuznach

Termine

20.02.2018, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Einladung zum Ortstermin im Gewerbegebiet Pfaffen-Schwabenheim mit Marc Ullrich Gewerbegebiet Pfaffen-Schwabenheim

22.02.2018, 16:30 Uhr - 19:00 Uhr
Marc Hausbesuche Hackenheim

22.02.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Gesprächsrunde mit jungen Kandidaten und Marc Ullrich Gesprächsrunde mit jungen Kandidaten und Marc Ullrich

23.02.2018, 16:30 Uhr - 19:00 Uhr
Marc Hausbesuche Hackenheim

23.02.2018, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Kennenlernen der Kandidaten und Kandidatinnen Rosenhof in Hackenheim

Wir bei Facebook

Mitglied werden

Für Sie im Europa-Parlament: Norbert Neuser

E-Mail: europabuero.neuser@t-online.de

Für Sie im Landtag RLP: Dr. Denis Alt

Wahlkreis 18 (Kirn, Kirn-Land, Meisenheim, Bad Sobernheim, Rüdesheim)

E-Mail: buero@denis-alt.net

Wilhelm-Dröscher-Preis