Unsere Finanzmarktgrundsätze

Veröffentlicht am 03.03.2009 in Bundespolitik

Berlin, 02. März 2009
Die Finanzmärkte grundlegend neu ordnen –
Peer Steinbrück und Frank-Walter Steinmeier haben ein überzeugendes Konzept zur Reform der Finanzmärkte vorgelegt.
Das Konzept wird am Mittwoch in der Sitzung des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages beraten. Im Focus des Konzeptes stehen:

1. Die Menschen - Verantwortungsvoll handelnde Banker
2. Die Banken - Nachhaltig arbeitende Finanzdienstleister
3. Die Institutionen - Starke nationale und internationale Finanzinstitutionen
4. Fairness - Fairer Wettbewerb auf Augenhöhe

Die Finanzmarktkrise hat sich bis auf die Realwirtschaft ausgewirkt. Um Arbeitsplätze zu erhalten, damit Bürger ihr angelegtes Geld nicht verlieren und damit Unternehmen notwendige Kredite bekommen, hat auch Deutschland die Banken stabilisiert. Dies ist mit Steuergeldern geschehen, belastet wurden heutige und zukünfitge Steuerzahler. Daraus folgt die Notwendigkeit, dass diejenigen, die für die Krise verantwortlich sind, auch ihren Teil der Last tragen. Dazu gehört auch, die Finanzmärkte für die Zukunft zu stabilisieren und zukunftsfest zu machen.

 

Homepage SPD Ortsverein Monzingen

Termine

31.08.2018 - 31.08.2018
Termine August 2018

13.09.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Mitgliderversammlung Weingut Rosenhof / Hackenheim

30.09.2018 - 30.09.2018
Termine September 2018

31.10.2018 - 31.10.2018
Termine Oktober 2018

30.11.2018 - 30.11.2018
Termine November 2018

Wir bei Facebook

Mitglied werden

Für Sie im Europa-Parlament: Norbert Neuser

E-Mail: europabuero.neuser@t-online.de

Für Sie im Landtag RLP: Dr. Denis Alt

Wahlkreis 18 (Kirn, Kirn-Land, Meisenheim, Bad Sobernheim, Rüdesheim)

E-Mail: buero@denis-alt.net

Wilhelm-Dröscher-Preis