Schweitzer: Bundes- CDU will rheinland- pfälzisches Schulsystem

Veröffentlicht am 28.06.2011 in Allgemein

SPD-Generalsekretär Alexander Schweitzer

Der Bundesvorstand der CDU hat heute einen Antrag zur Abkehr vom dreigliedrigen Schulsystem verabschiedet und befürwortet ein zwei- Wege- Modell aus Gymnasium und Oberschule. Die Oberschule soll durch die Zusammenführung von Hauptschulen mit Realschulen entstehen.

Dazu erklärt der Generalsekretär der rheinland- pfälzischen SPD, Alexander Schweitzer:
„Die rheinland- pfälzische SPD begrüßt, dass die CDU in Rheinland- Pfalz unseren Kurs in der Bildungspolitik eingeschlagen hat. Wie in Presseberichten zu lesen ist, hat auch Julia Klöckner mit ihrem Votum in den CDU- Gremien dazu beigetragen, dass die Union nun den Weg geht, den Rheinland- Pfalz mit der Schulstrukturreform und der Realschule plus schon vor Jahren erfolgreich eingeschlagen hat."
Ein Mitarbeiter der rheinland- pfälzischen SPD hat Frau Klöckner heute eine Broschüre zu den Vorzügen der Realschule plus überbracht. "Frau Klöckner soll ja wissen, was sie heute beschlossen hat", so Schweitzer.

 

Homepage SPD Ortsverein Monzingen

Termine

31.08.2018 - 31.08.2018
Termine August 2018

13.09.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Mitgliderversammlung Weingut Rosenhof / Hackenheim

30.09.2018 - 30.09.2018
Termine September 2018

31.10.2018 - 31.10.2018
Termine Oktober 2018

30.11.2018 - 30.11.2018
Termine November 2018

Wir bei Facebook

Mitglied werden

Für Sie im Europa-Parlament: Norbert Neuser

E-Mail: europabuero.neuser@t-online.de

Für Sie im Landtag RLP: Dr. Denis Alt

Wahlkreis 18 (Kirn, Kirn-Land, Meisenheim, Bad Sobernheim, Rüdesheim)

E-Mail: buero@denis-alt.net

Wilhelm-Dröscher-Preis