17.10.2012 in Kommunales von SPD Gemeindeverband Meisenheim

Ministerrat beschließt weiteres Verfahren für Gebietsänderungen

 

Der Ministerrat hat gestern den Vorschlägen des Innenministeriums für erste Gebietsänderungen von Verbandsgemeinden und verbandsfreien Gemeinden nach der Freiwilligkeitsphase zugestimmt. Die Vorschläge wurden aus einer Gesamtschau des zweiteiligen Gutachtens von Herrn Prof. Dr. Martin Junkernheinrich von der TU Kaiserslautern, der Beschlüsse kommunaler Räte sowie von bislang vorliegenden Bürgervoten entwickelt.

13.10.2012 in Kommunales von SPD Gemeindeverband Meisenheim

Schreiben an Keym und Schneider

 

sie beziehen sich in Ihrem Schreiben auf den Leserbrief von Herrn Lenz und seinem Resümee
“ Kein Euro wurde falsch investiert … Schneiders Fehler bestand darin, dass er den VG-Rat nicht rechtzeitig über die zusätzlichen Kosten informierte. Er hat diesen Fehler … zugegeben, sich dafür entschuldigt und dies im Amtsblatt selbst mitgeteilt. Er hat eine bessere Information im Rat versprochen und inzwischen tatsächlich praktiziert.“ Die bessere Information und Zusammenarbeit im Ältestenrat und im VG-Rat zeigte sich z.B. bei der Haushaltsberatung und der Bürgerbefragung zur Fusion“
und stimmen diesem zu.

12.10.2012 in Kommunales von SPD Gemeindeverband Meisenheim

Körper: Engpass im Feuerwehrhaus muss noch 2012 angegangen werden

 

REHBORN. „Wir haben ein Problem, das mit relativ geringen finanziellen Mitteln gelöst werden kann, doch sollten wir die Beseitigung nicht mehr auf die lange Bank schieben“, so beschreibt Wehrführer Bernd Mathern die derzeitige „Engpass-Situation“ im Feuerwehrgerätehaus den
Mitgliedern des SPD-Ortsvereins.

03.09.2012 in Kommunales von SPD Gemeindeverband Meisenheim

SPD Fraktionen aus Stadt und VG informieren sich auf dem Liebfrauenberg

 

MEISENHEIM. Die SPD-Fraktionen im VG- und Stadtrat und der Bundestagsabgeordnete Fritz Rudolf Körper informierten sich vor der Glantal-Klinik über die dortige Verkehrssituation im Rahmen des Krankenhaus-Neubaus. Hierzu hatte Dietmar Kron, Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes, auch die Liebfrauenberg-Anwohner eingeladen.

08.08.2012 in Kommunales von SPD Gemeindeverband Meisenheim

SPD-Generalsekretär Schweitzer in der VG Meisenheim

 

VG MEISENHEIM. Im Rahmen seiner Sommertour machte der rheinland-pfälzische SPD-Generalsekretär Alexander Schweitzer auch in der Verbandsgemeinde Meisenheim Halt. Bei der Visite in der Glanstadt und in Becherbach präsentierte Dietmar Kron, Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes, seinem Parteifreund drei Projekte, „die für die Infrastruktur unserer Verbandsgemeinde aus sehr unterschiedlichen Gründen von großer Bedeutung sind“.

25.05.2012 in Kommunales

SPD leistet Beitrag zur Dorfverschönerung - Blumenkästen aufgehängt

 

Pfaffen-Schwabenheim

Die Sozialdemokraten im SPD-Ortsverein Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim leisten wieder einen Beitrag zur Verschönerung der rheinhessischen Gemeinde. So hat der SPD-Ortsverein auch in diesem Jahr wieder Blumenkästen mit einer bunten Blumenpracht bepflanzt und diese aufgehängt. Ganz zentral am Denkmal in der Dorfmitte, sowie an der Appelbachbrücke an der Kreisstraße 91 (Badenheimer Straße) Richtung Badenheim ist die Blumenpracht nun zu sehen. Das Gießen der Blumen übernehmen natürlich wieder die Genossen, wie der SPD-Ortsverein mitteilt.

28.03.2012 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

Verkehrsinfrastruktur ist und bleibt wichtige Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung einer Region

 

„Eine gute Verkehrsinfrastruktur ist und bleibt eine wichtige Voraussetzung für eine
gute wirtschaftliche Entwicklung einer Region.
In der Naheregion wurde vieles erreicht, aber einige Verkehrsprojekte warten noch auf ihre Realisierung“, so Fritz Rudolf Körper.

27.03.2012 in Kommunales

Verkehrsinfrastruktur ist und bleibt wichtige Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung einer Region

 
Fritz Rudolf Körper am Schreibtisch

Eine gute Verkehrsinfrastruktur ist und bleibt eine wichtige Voraussetzung für eine
gute wirtschaftliche Entwicklung einer Region. In der Naheregion wurde vieles erreicht, aber einige Verkehrsprojekte warten noch auf ihre Realisierung
, so Fritz Rudolf Körper. Jedoch stelle die Finanzlage aller öffentlichen Haushalte einen bedeutenden Engpass da. Umso wichtiger ist es daher für den Bundestagsabgeordneten, dass er sich regelmäßig über den Planungsstand der Einzelprojekte informiert. Nur so ist es mir möglich, mich zielgerichtet im Bund und Land für deren Realisierung in der Naheregion stark zu machen, so Körper.

06.10.2011 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

Denis Alt referierte zum Kommunalen Entschuldungsfonds

 

SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat befasste sich mit dem Thema „Kommunaler Entschuldungsfonds“ des Landes - Diplom-Volkswirt Denis Alt, Fraktionsvorsitzender der SPD im VG-Rat Bad Sobernheim, Referent in der Grundsatzgruppe des Ministeriums der Finanzen des Landes Rheinland-Pfalz referierte bei Sozialdemokraten.

05.10.2011 in Kommunales

"Kommunaler Entschuldungsfonds"

 
Denis Alt referierte zum Kommunalen Entschuldungsfonds

SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat befasste sich mit dem Thema Kommunaler Entschuldungsfonds des Landes - Diplom-Volkswirt Denis Alt, Fraktionsvorsitzender der SPD im VG-Rat Bad Sobernheim, Referent in der Grundsatzgruppe des Ministeriums der Finanzen des Landes Rheinland-Pfalz referierte bei Sozialdemokraten.

17.09.2011 in Kommunales

Informationsabend zum Thema „Kommunaler Entschuldungsfonds“

 
Denis Alt referiert zum Thema Kommunaler Entschuldungsfonds

Einladung zum Informationsabend der SPD-Fraktion im Verbandsge­meinderat Bad Kreuznach zum Thema Kommunaler Entschuldungsfonds
Seit Jahren weisen die kommunalen Haushalte auf allen Ebenen (Landkreise, Städte, Gemeinden und Verbandsge­meinden) strukturelle Defizite auf.

30.05.2011 in Kommunales

SPD-Fraktion im Gemeinderat Pfaffen-Schwabenheim verabschiedet Joachim Vetter aus dem Rat - Präsent überreicht

 
SPD-Fraktionssprecher Helmut Schmidt, Joachim Vetter und Theo Schmidt (v.l.n.r)

Joachim Vetter hat sich nach 26 Jahren ehrenamtlicher kommunalpolitischer Ar­beit im Ortsgemeinderat Pfaffen-Schwa­ben­heim entschieden, sein Ratsmandat nieder­zu­le­gen, um künftig mehr Zeit für seine Familie zu haben.

28.03.2011 in Kommunales von SPD Gemeindeverband Meisenheim

Danke für Ihr Vertrauen

 

Vielen Dank für Ihre Stimme bei den Landtagswahlen.
Dank an Peter Wilhelm Dröscher, der sein Direktmandat nun zum vierten Mal erreicht hat.
Anbei die Ergebnisse

25.03.2011 in Kommunales

Pörksen und Körper setzen sich für Rümmelsheimer Bürger ein

 
Carsten Pörksen MdL

Carsten Pörksen und Fritz Rudolf Körper setzen sich für die Rümmels­heimer Bürgerinnen und Bürger, gegen eine Änderung des Raumordnungsplans für eine große Fläche im Bereich des Bü­desheimer Waldes, ein. Auf Bitte des Vorsitzenden des Vereins Lebensraum untere Nahe e.V. haben sich die Abgeordneten mit den raumordnerischen Planungen im Bereich des Büdes­hei­mer Waldes bei Rümmelsheim befasst und an die Pla­nungs­gemeinschaft Rheinhessen-Nahe gewandt.

26.01.2011 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

SPD: Kehl soll Führungspositionen öffentlich ausschreiben

 

Verbandsgemeinde Bad Sobernheim
ttt. Der Bürgermeister hatte das alles schon eingefädelt: Für den in diesem Jahr ausscheidenden Geschäftsleitenden Beamten Herbert Wenz (SPD) wollte sich Rolf Kehl (CDU) mit dem bisherigen Werkleiter Rainer Link einen Christdemokraten auf den Chefsessel des Hauptamtes holen. Da Wenz auch die Bauabteilung mit geleitet hatte, die nun aber wieder selbstständig werden soll, wurde auch dafür ein Leiter gesucht: Peter Heddesheimer.

14.01.2011 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

Bauausschuss- Sitzung am 22.01.2011

 

Um 9.30 Uhr treffen sich die Vertreter des Bauausschusses der Ortsgemeinde Monzingen vor der ev. Martinskirche. Beraten wird über die Gestaltung des Kirchplatzes, die Sanierung der Bürgersteige in der Hauptstraße und über Verkehrsberuhigende Maßnahmen.

09.01.2011 in Kommunales von SPD Gemeindeverband Meisenheim

Neujahrsempfang 2011

 

Text folgt

22.12.2010 in Kommunales von Stadtverband Bad Sobernheim

Drei Beigeordnete - wozu?

 
Harald Groh

Ich hatte mich öffentlich zum Vorstoß der CDU geäußert, die einen eigenen Beigeordneten anstreben. Hier meine Stellungnahme im Original:

21.12.2010 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

Kleine Veränderungen an der Kirchplatzgestaltung sinnvoll

 

Auf Initiative der Monzinger SPD kommt die Gestaltung des Kirchplatzes noch mal auf den Prüfstand. Seit der Einweihung des Kirchplatzes im August kam es zu der einen oder anderen Kritik an der Anordnung der Steinsäulen.

15.12.2010 in Kommunales

Fritz Rudolf Körper: VG-Fusion Meisenheim - Alsenz/Obermoschel macht durchaus Sinn

 
Fritz Rudolf Körper MdB

MdB führte Gespräch mit VG-Bürger­meister Arno Mohr: Bürger be­tei­li­gen!
Es gibt durchaus gute Argumente für ein Zu­sam­mengehen der Ver­bands­gemeinde Mei­sen­heim und der Verbandsgemeinde Alsenz/Ober­mo­schel, diese gilt es jetzt genauer auszuloten, so der SPD-Bundestags­abge­ordnete Fritz Rudolf Körper nach seinem informellen Gespräch mit dem Bürgermeister der VG Alsenz-Ober­moschel, Arno Mohr.

07.12.2010 in Kommunales von Stadtverband Bad Sobernheim

Mein Web / Dein Web

 

Nerviges Hin und Her um Webseiten und Internetauftritte

06.11.2010 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

Monzinger Forst-Überraschend gut entwickelt

 

Vom 06.11.2010, Von Wolfgang Ziegler-AZ
MONZINGEN . Der Forstwirtschaftsplan der Ortsgemeinde Monzingen für das Haushaltsjahr 2011 wurde vom Ortsgemeinderat einstimmig beschlossen. Die Ratssitzung mit nur diesem einen Tagesordnungspunkt fand in der Rasthütte des Hunsrückvereins und damit ganz waldnah statt.

12.10.2010 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

Antrag der SPD - Ortsbegehung in Monzingen

 

Am kommenden Samstag, 16.10.2010, ab 10.00 Uhr, treffen sich die Mitglieder des Bauausschusses der Gemeinde Monzingen am Gewerbehof. Von dort startet dann die Begehung entlang der Gaulsbach und der Soonwaldstraße bis hin zum Festplatz am E-Werk.

08.10.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Fotoserie & Diashow - Spatenstich Umgestaltung Verkehrsstation Staudernheim

 

Staudernheim (08.10.2010) Alexander Schweitzer (SPD), Verkehrsstaatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz und andere Persönlichkeiten beim Spatenstich zur barrierefreien Umgestaltung der Verkehrsstation Staudernheim. Link zur Bilderserie, Link zur Diashow, Presseinformation Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz Presseinformation DB Mobility Logistics AG

05.10.2010 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

Antrag auf Gestaltung entlang der Soonwaldstraße

 

Der Antrag der SPD-Fraktion mit Vorschlägen zur Gestaltung der Peripherie entlang der Soonwaldstraße wurde durch den Ortsgemeinderat Monzingen begrüßt. Die Ausführungen von Gestaltungsmaßnahmen und allgemeinen Veränderungen, sollen nun im Bauausschuss abschließend besprochen werden und dann im OG- Rat verabschiedet werden. Der Antrag mit Wortlaut hier:

30.09.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Spatenstich am 08.10.2010: Deutsche Bahn erneuert Regionalbahnhof STAUDERNHEIM

 
Zustand Bahnhof 2010

(Staudernheim, 30.09.2010) Was oftmals in kleiner Runde unbeachtet von der Öffentlichkeit stattfindet, wurde in der heutigen öffentlichen Sitzung des Ortsgemeinderates Staudernheim bekanntgegeben. In Staudernheim wird groß gefeiert. Mit einem symbolischen Spatenstich werden am Freitag, 08. Oktober um 15.30 Uhr Franz Seiß, Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Staudernheim an der Nahe, die DB Station & Service AG und weitere Persönlichkeiten, den Beginn zur Modernisierung des Regionalbahnhofes Staudernheim einleiten. Der Regionalbahnhof in Staudernheim erhält für 2,91 Millionen Euro ein neues Gesicht.

26.09.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Gratulation an Michael Greiner (SPD) zur Wahl zum Stadtbürgermeister der Stadt Bad Sobernheim

 

Die Genossinnen und Genossen gratulieren dem Stadtrat und SPD-Fraktionssprecher Michael Greiner zu seiner Wahl zum ehrenamtlichen Stadtbürgermeister der Stadt Bad Sobernheim.

Der 48-jährige Michael Greiner (SPD) setzte sich bei der Stichwahl am Sonntag, 26. September 2010 mit 57,4% gegen Alois Bruckmeier FWG (42,6%) durch. Die Wahlbeteiligung lag mit knapp 37 Prozent um gut fünf Prozent unter der des ersten Wahlgangs.

Wir wünschen Michael Greiner für seine neue Aufgabe viel Erfolg.

Ergebnis im Detail - Externer Link zur PDF der VG Bad Sobernheim

12.09.2010 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

Bürgermeisterwahl in der Stadt Bad Sobernheim

 

Vorläufiges Ergebnis:
18:56 · Michael Greiner (SPD)kommt auf 41,01 Prozent.
Auch Alois Bruckmeier (FWG) erreicht mit 22,70 Prozent die Stichwahl.

Ron Budschat (CDU) (18,41 Prozent) und Volker Kohrs (GRÜNE) (17,88) haben das Nachsehen.

Somit kommt es in 14 Tagen zur Stichwahl zwischen Greiner und Bruckmeier

10.09.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Staudernheimer Rat unterzeichnet geänderten Vertrag mit Bahn und ZSPNV

 
Zustand Bahnhof 2010

Auszüge und Link der AZ Bad Sobernheim (Autor: wmy) Zu einer kurzfristig anberaumten nichtöffentlichen Sondersitzung musste Ortsbürgermeister Franz Seiß den Staudernheimer Gemeinderat einberufen. Grund, so teilte Seiß mit, war eine erneute Beratung über den Vertrag der Gemeinde mit dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Süd und der DB Station und Service AG für den barrierefreien Ausbau des Bahnhofs. Wegen einer Beanstandung des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau an dem Vertragsentwurf der Ortsgemeinde hätten nochmals Korrekturen vorgenommen werden müssen.

10.09.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Zuschuss für die Umgestaltung des Bahnhofes in Staudernheim

 

Auszüge und Link der Rhein-Zeitung, Lokalteil Öffentlicher Anzeiger (Autor: Andreas Nitsch)
Staudernheim. Verkehrsminister Hendrik Hering hat der DB Station & Service AG für die barrierefreie Erschließung der Verkehrsstation Staudernheim eine Zuwendung von bis zu 731 000 Euro zugesagt.

Artikel der Rhein-Zeitung, Lokalteil Öffentlicher Anzeiger - Hier klicken! (Externer Link)

31.08.2010 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

MARTINSKIRCHE Einweihung des Platzes / Innensanierung

 

Vom 31.08.2010 MONZINGEN (mp)
Trotz des eiskalten Windes herrschte großer Andrang zur Einweihung des Kirchenumfeldes. Doch ein Mann fehlte und das wurde allseits bedauert: Altbürgermeister Adolf Geib (SPD) hatte langfristig eine Reise geplant, die er nicht verschieben konnte.

29.08.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Ralf Schwinghammer, Leiter Sonderprogramm Bahnhöfe und Innovationen, im Interview

 

Die Sanierungsarbeiten an vielen Bahnhöfen und Verkehrsstationen laufen bundesweit auf Hochtouren. So fließen beispielsweise allein 325 Millionen Euro in die Sanierung kleiner und mittlerer Bahnhöfe. Auch der Regionalbahnhof Staudernheim profitiert hiervon. Die notwendigen Baumaßnahmen können aus den Mitteln der Konjunkturprogramme finanziert werden. Im "Talk des Tages" erklärt die DB Mobility Logistics AG,
PR und Interne Kommunikation die Maßnahmen.

Ralf Schwinghammer, Leiter Sonderprogramm Bahnhöfe und Innovationen, im Interview. Externer Link

25.08.2010 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

Kirchplatz wird Sonntag feierlich eingeweiht

 
Hier wurde noch gearbeitet-jetzt ist fast alles fertig!

Monzingen: Offizielle Eröffnung des Bibelgartens an der Martinskirche – Landespfarrer wird erwartet Die Sanierung des Kirchenumfeldes ist schon einige Monate abgeschlossen (wir berichteten ausführlich); nun wird das schmucke Areal auch offiziell seiner Bestimmung übergeben.

16.08.2010 in Kommunales von SPD Gemeindeverband Meisenheim

Herzlichen Dank

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihre IRENE LAUTENSCHLÄGER
Ihr DIETMAR KRON

Es bleibt dabei:
Zusammen in die Zukunft!

22.07.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Regionalbahnhof Staudernheim - Submission am 18.08.2010 um 10 Uhr!!!

 
17.10.2009 - Gleis 3 in Nutzung für eine optimale Fahrgastbeförderung!

Die Frist für die Angebotsabgabe zur barrierefreien Umgestaltung des Regionalbahnhofs Staudernheim findet am 18.08.2010 um 10 Uhr statt (Submission). Was geschieht am Bahnhof?
Für Interessierte haben wir die wesentlichen Baumaßnahmen aufgelistet.

Bilder Zustand Bahnhof 24.07.2010

15.06.2010 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

Bad Sobernheimer Bürgermeister Welker tritt Ende August zurück

 

Von Gert Schatto 15.06.2010 - BAD SOBERNHEIM
Dr. Felix Welker wird zum 31. August das Amt des Stadtbürgermeisters aufgeben. Der Christdemokrat begründete diesen Schritt am Dienstag vor der Presse mit einer angeblich im Rathaus vorliegenden anonymen Strichliste, die belegen soll, dass er in Bad Sobernheim zwar seinen für das Amt notwendigen ersten Wohnsitz gemeldet, seinen Lebensmittelpunkt aber in Staudernheim habe, wo seine Ehefrau gemeldet ist.

09.06.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Umbau Bahnhof Staudernheim – eine verpasste Chance?

 

Am Dienstag, 08.06.2010, hat der Realisierungs- und Finanzierungsvertrag zum Umbau des Staudernheimer Bahnhofs im Ortsgemeinderat zur Entscheidung angestanden.

Bis es zu dieser Beschlussvorlage durch den Ortsbürgermeister Seiß kam, gingen dem im letzten halben Jahr mehrere interfraktionelle Besprechungen sowie Verhandlungen mit den Vertragspartnern - DB Station & Service AG sowie dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd [ZSPNV-Süd] – voraus. Die Vertragspartner kamen der Ortsgemeinde entgegen, damit die finanziellen Risiken und Belastungen für die Kommune verringert werden konnten.

08.06.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Sitzung des Ortsgemeinderates Staudernheim vom 08.06.2010

 

TOP 1: Einwohnerfragestunde

Ein interessierter Bürger stellte eine Frage zum Ausbau des Bahnhofs.
Der Ortsbürgermeister entzog ihm unter Hinweis auf die Tagesordnung das Wort.

TOP 2: Abschluss eines Realisierungs- und Finanzierungsvertrages für die Infrastrukturmaßnahme „Barrierefreier Ausbau des Bahnhofes Staudernheim“
- Beratung und Beschlussfassung -

Bis es zu dieser Beschlussvorlage durch den Ortsbürgermeister Seiß kam, gingen dem im letzten halben Jahr mehrere interfraktionelle Besprechungen sowie Verhandlungen mit den Vertragspartnern - DB Station & Service AG sowie dem Schienenpersonennahverkehrszweckverband Süd [SPNV] – voraus.
Die Vertragspartner kamen der Ortsgemeinde entgegen, damit die finanziellen Risiken und Belastungen für die Kommune verringert werden konnten.

07.06.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

„Bahn frei für alle!” - Mobilität ist ein wichtiger Teil der Menschenwürde.

 

Mobilität ist ein wichtiger Teil der Menschenwürde. Aber gerade Bahnhöfe
sind überwiegend nicht barrierefrei und somit von einem großen Teil der
Bevölkerung nicht zu benutzen. Pressemitteilung des SPD Ortsvereins zur "Barrierefreiheit" - PDF herunterladen!

07.06.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Die lange Bank wird immer kürzer. BAHNHOF SPD: Die Zeit drängt Staudernheimer Rat muss heute entscheiden

 

Quelle: Wilhelm Meyer, Allgemeine Zeitung, Region Bad Sobernheim

Auch wenn das Sommerfest der Staudernheimer SPD im wahlfreien Jahr wenig politisch gestimmt war, ganz blieb die Politik nicht außen vor. Zu gravierend sei die Entscheidung, die bei der nächsten Ratssitzung am heutigen Dienstag ansteht, meint ihr Vorsitzender Karl-Heinz Grimm. Link zum Artikel der Allgemeinen Zeitung

01.06.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

OG-RAT Staudernheim 08.06.2010 - Entscheidung über Investition von rd. 2,9 Millionen EUR

 

Am Dienstag, 08. Juni 2010 findet um 19.30 Uhr eine öffentliche
Sitzung des Ortsgemeinderates Staudernheim statt. Die Einwohner sind herzlich zur Sitzung eingeladen. U. a. geht es um den Abschluss eines Realisierungs- und Finanzierungsvertrages für die Infrastrukturmaßnahme „Barrierefreier Ausbau des Bahnhofes Staudernheim“

31.05.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Regionalbahnhof wird umfangreich modernisiert - Baubeginn III. Quartal 2010

 

Der Zahn der Zeit ist am Staudernheimer Bahnhof nicht spurlos vorübergegangen. Die notwendigen Baumaßnahmen können aus den Mitteln der Konjunkturprogramme finanziert werden.

In Staudernheim wird der Bahnhof für die Zukunft generalsaniert und bietet dann den Reisenden eine höhere Aufenthaltsqualität. Knapp 500 Reisende nutzen den Bahnhof am Tag. Die Bauarbeiten beginnen im III. Quartal 2010 und werden voraussichtlich im III. Quartal 2011 abgeschlossen.

Projektbeschreibung - PDF herunterladen!

Zustand vor der Sanierung - PDF herunterladen!

Weitere Informationen - Externer Link (Deutsche Bahn)

Verfügung Eisenbahn-Bundesamt - Externer Link

29.05.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters am 07.06.2010

 

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters im Rathaus, Mainzer Str. 16.
Montag von 18.00 - 19.00 Uhr. Ansonsten nach Vereinbarung unter Telefon 06751/95 03 95, Mobil: 017153 96 707.

04.05.2010 in Kommunales von SPD Ortsverein Monzingen

Weiter Fortschritte bei der Ausbaumaßnahme Kirchplatz und Bibelgarten

 

Monzingen: Ein offener Ausschuss nahm kürzlich den Kirchplatz und den hinter der Kirche geplanten Bibelgarten in Augenschein. Unter Leitung von Ortsbürgermeister Norbert Alt wurden letzte Detailgestaltungen beraten.

28.04.2010 in Kommunales von Stadtverband Bad Sobernheim

Hop-Hop-Innenstadtshopping

 
kaufen und tschüß

Für einen Innenstadtbesuch bleibt da kaum Zeit

15.04.2010 in Kommunales von SPD STAUDERNHEIM an der Nahe

Sitzung des Ortsgemeinderates Staudernheim vom 15.04.2010

 

TOP 1: Einwohnerfragestunde

Ein Bürger bekundet die große Unzufriedenheit über das Urteil des OVG Rheinland-Pfalz, mit dem die Ordnungsgemäßigkeit der Satzung über die Erhebung des Wiederkehrenden Ausbaubeitrages der Ortsgemeinde bestätigt wurde.

12.04.2010 in Kommunales

Sozialdemokratische Arbeitnehmer kritisieren FDP – Gebührenerhöhungen falsches Signal

 
Michael Simon - Vorsitzender der AfA

Die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Bad Kreuznach kann die Ausführungen und „Rechtfertigungsversuche“ des Kreuznacher FDP-Pressesprechers Andreas Scherbel zu den Gebühren­erhöhungen im Kulturbereich sowie bei der Stadtbibliothek überhaupt nicht nachvollziehen. Diese zeigen aus Sicht der sozialdemokratischen Arbeitnehmer nur zu deutlich die Ignoranz der FDP gegenüber einem politischen Anspruch, Menschen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft den gleichen Zugang zu öffentlichen Literatur- und Kulturangeboten zu ermöglichen.

Termine

31.08.2018 - 31.08.2018
Termine August 2018

13.09.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Mitgliderversammlung Weingut Rosenhof / Hackenheim

30.09.2018 - 30.09.2018
Termine September 2018

31.10.2018 - 31.10.2018
Termine Oktober 2018

30.11.2018 - 30.11.2018
Termine November 2018

Wir bei Facebook

Mitglied werden

Für Sie im Europa-Parlament: Norbert Neuser

E-Mail: europabuero.neuser@t-online.de

Für Sie im Landtag RLP: Dr. Denis Alt

Wahlkreis 18 (Kirn, Kirn-Land, Meisenheim, Bad Sobernheim, Rüdesheim)

E-Mail: buero@denis-alt.net

Wilhelm-Dröscher-Preis