Vorher reden, nicht nachträglich ärgern!

Veröffentlicht am 15.05.2018 in Kommunales

Erich Menger, Fraktionsvorsitzender der SPD im Ortsbeirat Bad Münster am Stein-Ebernburg, hatte eingeladen:

Im Stadtteil nahm man u.a. die Tiefgarage in Augenschein und konnte mit Bürgermeister Wolfgang Heinrich (SPD), Vertretern der städtischen BKG und Anliegern die bevorstehenden Baumaßnahmen in der Tiefgarage besprechen. Erich Menger: "Mir ist wichtig, dass solche Projekte vorher miteinander besprochen werden. Das erspart Ärger im Nachhinein!". Dies konnte als Seitenhieb auf die Informationspolitik im Ortsbeirat, z.B. die Vermietung der Stellflächen am ehemaligen REWE-Markt betreffend, verstanden werden. Hier war die Ortsvorsteherin bereits im November 2017 von der Maßnahme informiert worden.

Die Beteiligten am "Lokaltermin" jedenfalls nutzten die Gelegenheit, Probleme und Bedürfnisse vorzutragen. Es ging um Ein- und Ausfahrmöglichkeiten in die Tiefgarage, um die Anordnung der Parkflächen und deren Vermietung, Montage der Schranken u.v.a.m.

Naturgemäß gab es auch kritische Feststellungen: Rolf Blum als Anlieger beobachtet, "dass die Tiefgarage als Durchfahrtstraße benutzt wird und dass im Kurpark vermehrt Fahrradfahrer, Motorradfahrer und sogar Autos unterwegs sind".

Auch für den Außenbereich wurde die eine oder andere bauliche Maßnahme diskutiert: Bürgermeister Heinrich meinte angesichts des verbliebenen Betonsockels der einstigen Saline und des seit Jahren geschlossenen Hallenbewegungsbades, dass mit der Flächennutzung jetzt wirklich bald etwas passieren müsse. Er kann sich hier eine umfassende Begrünung vorstellen. Eine Zerstäubungsanlage mit bester Sole sei schon länger im Gespräch, ihm schwebe insgesamt eine Öffnung Richtung Salinental vor. Erich Menger bedankte sich bei den Teilnehmern für den offenen und erkenntnisbringenden Meinungsaustausch vor Ort.

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Termine

30.06.2018 - 30.06.2018
Termine Juni 2018

31.07.2018 - 31.07.2018
Termine Juli 2018

31.08.2018 - 31.08.2018
Termine August 2018

30.09.2018 - 30.09.2018
Termine September 2018

31.10.2018 - 31.10.2018
Termine Oktober 2018

Wir bei Facebook

Mitglied werden

Für Sie im Europa-Parlament: Norbert Neuser

E-Mail: europabuero.neuser@t-online.de

Für Sie im Landtag RLP: Dr. Denis Alt

Wahlkreis 18 (Kirn, Kirn-Land, Meisenheim, Bad Sobernheim, Rüdesheim)

E-Mail: buero@denis-alt.net

Wilhelm-Dröscher-Preis